10 Tipps zur Pflege Ihrer Zahnspange

10 Tipps zur Pflege Ihrer Zahnspange 1

Sie fragen sich wahrscheinlich, welche Art von Zahnpasta für Sie am besten ist, während Sie eine Zahnspange haben. Vielen Menschen ist nicht klar, dass es schwer ist, eine bestimmte Marke zu empfehlen, weil das Leben jedes Einzelnen so unterschiedlich sein kann, deshalb haben wir einen vollständigen Artikel über Zahnpasta für Zahnspangen.

Vorrangig ist es, dreimal täglich zu bürsten und Zahnseide zu verwenden, da ohne Bürsten und Zahnseide leicht Nahrung in der Zahnspange stecken bleiben kann, was zu Karies führt.

Der beste Weg, Ihre Zähne gesund zu halten, während Sie eine Zahnspange tragen, ist die Verwendung einer Zahnpasta, die speziell für Menschen mit einer Zahnspange entwickelt wurde.

Diese Zahnpasta enthält spezielle Inhaltsstoffe, die helfen, Plaque zu entfernen und die Bildung von Karies auf Ihren Zähnen zu verhindern. Sie enthalten auch Fluorid, das den Zahnschmelz stärkt, so dass er stark bleibt, auch wenn er der Säure von Lebensmitteln wie Zitrusfrüchten oder Tomaten ausgesetzt ist. Und sie haben einen antibakteriellen Wirkstoff, der hilft, Bakterien im Mund zu bekämpfen, die schlechten Atem verursachen! Stellen Sie sicher, dass Sie jedes Mal, wenn Sie Ihre Zähne putzen, eine dieser speziellen Formeln verwenden - es wird dazu beitragen, dass Ihr Lächeln großartig aussieht!

Machen Sie sich bereit, dies zu lesen, eine 5-minütige Lektüre, und es wird Ihnen mit Ihrem schönen lebenslangen Lächeln helfen.

1. Die Bedeutung der Pflege Ihrer Zahnspange

Zahnspangen sind eine großartige Option für Menschen, die ihre Zähne begradigen möchten. Der einzige Nachteil ist, dass es schwierig sein kann, die beste Zahnpasta zu finden, wenn man eine Zahnspange hat. Zum Glück haben wir ein wenig recherchiert und herausgefunden, welche Zahnpasta am besten mit Zahnspangen funktioniert!

Wenn Sie im Laden nach einer Zahnpasta suchen, die Sie während des Tragens einer Zahnspange verwenden können, werden Sie sechs oder sieben Marken mit Dutzenden von Geschmacksrichtungen und Inhaltsstoffen sehen. Verschiedene Arten von Zahnpasta haben unterschiedliche Zwecke: Aufhellung, Erfrischung, Zahnsteinkontrolle, Empfindlichkeit.

Es ist sehr wichtig, dreimal am Tag zu putzen und nach den Mahlzeiten Zahnseide zu benutzen, da Lebensmittel leicht in der Zahnspange stecken bleiben können, was zu Karies führt, wenn die Lebensmittel nicht gebürstet oder mit Zahnseide behandelt werden.

Dies gibt dem Leser bessere Informationen über die Wichtigkeit des regelmäßigen Zähneputzens und bietet Unterstützung, wenn er Schwierigkeiten beim Zähneputzen hat. Jemand mit einer Zahnspange könnte es aufgrund der vielen Drähte schwierig finden.

2. Zahnsteinkontrolle Zahnpasta sollte eine Priorität sein.

Zahnstein ist der Feind von gesunden Zähnen. Zahnsteinentfernung ist eines der besten Dinge, die Sie tun können, um sicherzustellen, dass Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch so gesund wie möglich sind, während Sie Entzündungen, Plaque, Karies, schwachen Zahnschmelz oder Zahnfleischerkrankungen bekämpfen. Tartar Control enthält eine antibiotische Mischung, die nachweislich bei der Reduzierung von Plaque wirkt, die zu peinlicher Karies und Mundgeruch führt.

3. Verwenden Sie keine Whitening-Produkte mit Zahnspangen.

Whitening-Zahnpasta ist nicht empfohlen für Menschen mit Zahnspange. Lassen Sie sich nichts anderes erzählen! Alle Aufhellungschemikalien in diesen Produkten werden von Ihren Zähnen angezogen und können Ihre Brackets oder Drähte brüchig machen, was zu mehr zahnärztlicher Arbeit, einer Auszeit vom Tragen der Zahnspange oder einer Reise zurück zum Kieferorthopäden führt. Es wäre hilfreich, wenn Sie Zahnpasta verwenden würden, die Fluorid anstelle von Peroxid enthält, da dies die Wahrscheinlichkeit verringert, dass Sie Karies bekommen, während Sie eine Zahnspange tragen. Fluorid stärkt auch den Zahnschmelz und hilft, verlorene Mineralien zu ersetzen, wenn Sie Ihre Zähne putzen, so dass Sie keine zusätzlichen Behandlungen wie Füllungen oder Kronen für Ihr neues Perlweiß benötigen!

4. Fluorid ist ziemlich cool.

Der wichtigste Inhaltsstoff in Zahnpasta ist Fluorid. Was ist Fluorid? Fluorid ist ein Mineral, das natürlich in Ihren Knochen und Zähnen vorkommt. Jahrzehntelange Forschung hat immer wieder festgestellt, dass Fluorid gut für den Zahnschmelz ist. Es wird empfohlen, eine Zahnpasta mit Fluorid zu wählen, wenn sich Ihre Zähne bilden oder bereits gebildet haben und vor Karies durch Bakterien in Plaque, Nahrungspartikeln oder bestimmten Getränken wie Tee geschützt werden müssen. Fluorid hilft, die Zähne zu stärken, indem es den Zahnschmelz widerstandsfähiger gegen Säureangriffe macht.

Es würde helfen, wenn Sie hochwertige Zahnpasta mit dem höchsten Fluoridgehalt, vorzugsweise von der ADA zugelassen um Ihre Zähne während des Tragens einer Zahnspange zu stärken und zu schützen. Die Inhaltsstoffe müssen sicher sein, da sie beim täglichen Zähneputzen mit dem Mund in Kontakt kommen und bei unsachgemäßer Pflege zu Mundgesundheitsproblemen und unangenehm schmeckendem Zahnbelag führen können. Aus diesem Grund empfehlen Zahnärzte die Verwendung von Zahnpasta mit Fluoridzusatz. Dies ist für Ihre Mundgesundheit zu jeder Zeit wichtig, aber besonders kritisch für Ihre Zähne während der Behandlung mit einer Zahnspange!

5. Schutz des Edelschmelzes

Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Zahnschmelz in gutem Zustand ist, da dies Ihre Zähne vor Abnutzung schützt. Am besten ist es, wenn Sie eine Zahnpasta kaufen, die Fluorid und andere notwendige Nährstoffe zum Schutz des Zahnschmelzes enthält.

6. Sie mögen es noch natürlicher? Backpulver

Einige Leute meinen, Sie sollten Zahnpasta mit einem natürlichen Inhaltsstoff, wie Backpulver oder Salz, verwenden. Andere schwören auf den "altmodischen" Geschmack eines pflanzlichen Produkts. Das Problem ist, dass es nicht genug Forschung gibt, um zu bestimmen, welche Art von Inhaltsstoffen am besten für Ihre Zähne während der Zahnspangenbehandlung sind. Wer etwas Natürlicheres als eine chemiehaltige Paste möchte, kann es mit Tonmineralprodukten wie Bentonit-Ton-Pulver in Wasser gemischt versuchen, da sie während dieser Zeit des Tragens von kieferorthopädischen Apparaturen einige Vorteile bieten können; diese müssen jedoch vorsichtig verwendet werden.

7. Sollte ich eine Fluoridbehandlung wie eine Mundspülung verwenden?

Viele Zahnärzte und Kieferorthopäden empfehlen die Verwendung von Mundspülungen als zusätzliche Fluoridbehandlung. Der Vorteil von Mundspülungen ist, dass sie in flüssiger Form schwer zugängliche Stellen erreichen, die Ihre Zahnbürste oder Zahnseide möglicherweise nicht erreichen.

Insgesamt sind alle Listerine-Produkte von hoher Qualität und vertrauenswürdig.

8. Vermeiden Sie Essen und Trinken ...

Jetzt, wo Sie wissen, wie Sie Ihre Zahnspange pflegen müssen, setzen Sie es in die Praxis um und genießen Sie einen gesunden Mund!

Vermeiden Sie zu essen und zu trinken: harte Lebensmittel, wie z. B. harte Süßigkeiten und Nüsse; knackige Lebensmittel, wie z. B. ganze Äpfel und Karotten, harte Brotkrusten, Chips und Taco-Schalen; klebrige Lebensmittel, wie z. B. Karamell, Toffee oder Fruchtriegel ...

9. Brechen Sie Gewohnheiten, die Ihrer Zahnspange schaden

Angewohnheiten wie Zähneknirschen, Zungenstoßen, Bleistiftkauen oder das Hacken an Drähten können Ihre Zahnspange ebenfalls beschädigen. Überwachen Sie diese Gewohnheiten und arbeiten Sie daran, sie abzustellen, wenn Sie dazu neigen, die Regeln der Zahnhygiene zu brechen.

Gebrochene Zahnspangen sind unangenehm und verlängern die Behandlungszeit. Wenn Ihre Zahnspange bricht, vereinbaren Sie sofort einen Termin bei Ihrem Kieferorthopäden.

10. Putzen der Zähne mit Zahnspange

Mehr Menschen als je zuvor verbessern ihren Biss und ihr Lächeln mit einer Zahnspange, sowohl Erwachsene als auch Kinder.

Das Wichtigste, was Sie für die Pflege Ihrer Zahnspange tun können ist, sie täglich zu bürsten und mit (Wasser-)Zahnseide zu reinigen, vorzugsweise nach jeder Mahlzeit oder Zwischenmahlzeit. Wenn die Zähne zu eng stehen, ist es für die Zahnbürste schwierig, alle Zahnflächen zu erreichen.

Bürsten Sie in kleinen Kreisen, als ob Sie auf Papier schreiben würden, während Sie den Griff senkrecht gegen Ihren Wangenknochen halten, so dass nur die Borsten Ihr Zahnfleisch berühren, ohne Druck auszuüben; verwenden Sie sanfte Hin- und Herbewegungen.

Die alternative Möglichkeit ist natürlich ein Water Flosser oder Elektrische ZahnBürste für Zahnspangen, da sie im Grunde jedes dieser Hindernisse überwinden.

Schreibe einen Kommentar

de_DEDeutsch